05.09.17

Schichten


Ausschnitt aus einer Arbeit von Birgit

Am vergangenen Wochenende hatten wir in Mannheim den Grundkurs 2, Thema Schichten. Das Schichten von Farben, Techniken und Stoffen ist für alle, die sich mit dem Gestalten von Stoffen interessieren, DAS Thema, denn nur damit bekommt man Kompositionen mit Tiefe.
Siebdruck hatten wir in den drei Tagen nur gestreift, dafür aber eine Menge anderer Techniken, die sich mit angedickten Procion MX durchführen lassen. Es sind bei allen Teilnehmerinnen Stoffe entstanden, die Brunhilde und mich haben staunen lassen. Denn mehr als die Hälfte der Gruppe hatte mit angedickten Procion MX Farben bisher gar keine oder nur sehr wenig Erfahrung. Umso toller war es, wie schnell alle das Potential dieser Farben verstanden und umgesetzt hatten.
Grundierungstechniken, Reservierungstechniken, Monoprint, Schrift, Mark Making, Rakeltechniken, Malen, Siebdruck, Entfärbetechnik, Siebdruckschablonen... wenn ich das alles so schreibe, kommt mir das viel zu viel vor. Aber nein, alles war ganz entspannt, mit wunderbaren Resultaten.

Schade finde ich, dass ich bei einem Workshop zu wenig zum Fotografieren komme.Bei der Abschlussrunde habe ich zwar möglichst viele Fotos gemacht, meistens aber schnelle Schnappschüsse, die leider nicht zum Zeigen sind. Ich muss meine Bilder noch mal in Ruhe sichten oder die Gruppe bitten, mir vielleicht das eine oder andere Foto des ausgewaschenen und gebügelten Stoffs zu schicken.
Bei uns geht es schon am Donnerstag weiter mit Claire Benn und Claudia Helmer mit einem Workshop, auf den ich schon total gespannt bin. Und dann am Wochenende darauf mit Kristina Schaper, auf die wir uns schon lange freuen!


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...