02.05.17

Under Pressure - unter Druck...

Unter Druck gesetzt ruhen die beklebten Buchumschläge bis zum nächsten Tag


Damit sich Buchbinderleim, Graupappe und Bezugspapier bzw. Bezugsstoff schön miteinander verbinden, ruhen sie über Nacht unter Druck.
Dies sind Bilder aus Michaelas (www.muellerinart.blogspot.de).klassischem Workshop, bei dem am ersten Tag gestempelt und schabloniert wird.
Und am zweiten Tag entstehen aus diesen wunderbaren Papieren super schöne Hefte und Bücher
Bei jedem Workshop von Michaela staune ich aufs Neue, dass in nur zwei Tagen so viele tolle Ergebnisse zu bestaunen sind!

Unter Druck, vor allem Zeitdruck, sind auch wir.
Am Mittwoch wird der erste Teil unseres Standes auf der Nadelwelt aufgebaut: die Trennwände werden mit weißem Stoff bespannt, Tische und Regale aufgestellt, die Tische ebenfalls mit Stoff verhüllt.
Gleichzeitig werden in Mannheim noch die Prospekte gefaltet, Preisschilder geschrieben, die letzten Stoffe gebügelt und verstaut, Farben usw. in Kisten verpackt, alle Utensilien fürs Zeigen der Siebdruckschablonen zusammengestellt und so weiter, und so fort.
Am Donnerstag ist dann der eigentliche Aufbautag: alles wird ausgepackt, auf den Tischen und in den Regalen verstaut, die Trennwände werden dekoriert... Wir haben also noch gut zu tun...



Kurs zum Thema
Mustern und Buchbinden nach MüllerinArt Der klassische Workshop zum Einstieg. Stempeln, Schablonendruck, Buchbinden.
mit der fabelhaften Michaela Müller (www.muellerinart.blogspot.de) in Mannheim, Samstag 04. - Sonntag 05. November 2017


 *******


Da ich durch die Vorbereitungen für Nadelwelt (Karlsruhe, 5.-7. Mai 2017) im Augenblick wenig Zeit zum Bloggen habe, setze ich in den nächsten Wochen täglich ein oder mehrere Bilder aus früheren Workshops ein.
Dort sind so tolle Arbeiten entstanden, die ich euch gerne zeigen möchte.

Wenn ihr uns auf der Nadelwelt besuchen wollt, freuen wir uns sehr!
Ihr findet uns wieder auf dem Stand E2.2




Kommentare:

  1. Ich drück' euch die Daumen, dass es reibungslos klappt :-)
    Liebe Grüße aus Karlsruhe, Ute

    AntwortenLöschen
  2. Toll, wie du deine angestrengte Vorbereitungszeit mit solch feinen feinen "Pausenfotos" versiehst... Ich schaffe das bei Weitem nicht und flüchte in solchen Zeiten vorm Bloggen. Blogs gucken als Pausenbeschäftigung erlaube ich mir aber heute ;-) Lieben Gruß und ne tolle Nadelwelt für euch - Ghislana

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...