11.04.17

Gelegenheit: jetzt mit unseren Spezialpaketen
einen Eukalyptusvorrat anlegen!



Eukalyptus wird in Blumenläden als Bindewerk für Sträuße angeboten. Es gibt viele Eukalyptussorten, die wunderschön aussehen, aber leider nicht immer wunderschön färben! Nicht nur die Sorte, sondern auch Standort und Jahrgang spielen für die Färbekraft eine wesentliche Rolle. Um die Farbabgabe beurteilen zu können, muss man die Blätter ausprobieren Der Händler kann einen leider nicht beraten. Es kann ziemlich teuer und frustrierend sein, bis man endlich schönen, gut färbenden Eukalyptus findet.
Von Frühjahr bis Herbst verschwindet der Eukalyptus aus den Läden, weil Bäume und Büsche beschnitten werden. Während dieser Zeit erholen sich die Hölzer und wachsen dann erst bis zu den späten Monaten des Jahres wieder dicht und schön, dass für die Läden neu geerntet werden kann.

NEU! Geschnitten und getrocknet!
Oft sind wir danach gefragt worden - jetzt konnten wir es endlich realisieren: ein Spezialpaket mit unserem toll färbenden Eukalyptus!
Für alle Ecoprinterinnen bieten wir -solange Vorrat reicht- Pakete mit den Sorten Cinerea und Baby Blue (Pulverulenta) an, und zwar von den Sorten, die wir in unseren Kursen verwenden bzw. in die Pakete mit den Schals packen.
Damit das Ganze handlich ist, haben wir euch Arbeit abgenommen und den Eukalyptus getrocknet und in kleine Stücke geschnitten. Die besonders harten (und schweren) Stängel sind aussortiert.
Das bedeutet: ihr könnt das Blattwerk unbesorgt während der nächsten Monate nach und nach verbrauchen. Das ist natürlich für diejenigen von euch interessant, die für die Herbst- und Wintersaison vorarbeiten wollen.

Färbekraft ist geprüft!
Damit das Auspacken der Stoffe nach dem Dämpfen zur reinen Freude wird, haben wir extra die Färbekraft überprüft. Auch Blätter mit kleinen Flecken färben ganz wunderbar. Färbeprobleme, von denen wir oft hören, wird es mit diesen Eukalyptusblättern garantiert nicht geben!

Paketgröße
Die getrockneten Eukalyptuszweige wiegen netto (also ohne Verpackung) 200g. Das ergibt Blätter, die für etwa vier große Etamineschals (180*75cm) reichen oder mehr (wenn man nicht ganz so dicht legt bzw. kleinere, schmalere Schalformate wählt.  
Solch ein Eukylyptuspaket kostet nur 12.- EUR!

Brunhilde Scheidmeir: Eukalyptus
Etamine de Laine
Bei all unseren Kursen ist der Etamine de Laine die beliebteste Wollqualität.
Deshalb bieten wir speziell für diese Aktion wieder unser besonders preiswertes Paket von Wolletamine an, mit dem sich viele Schals machen lässt.
Der Etamine ist eine Qualität fürs ganze Jahr, denn die leichte und nach entsprechender Bearbeitung besonders weiche und schmiegsame Merinowolle wärmt und schützt auch an kühlen Sommerabenden und in klimatisierten Zügen und Flugzeugen.

Eine Anleitung liegt bei
Es ist ja bekannt, dass sich die leuchtend orangerote Farbe
Eukalyptus und Granatapfelschalen (Wolletamine)
nur auf Wolle (oder Filz) und ohne Beizenbehandlung zeigt.
Das ist das Besondere daran!
Möchte man Eukalyptus auf Seide oder Baumwolle oder Papier oder SnapPap verwenden, muss man für haltbare Drucke vorher eine Beize auftragen.
Und gleichzeitig muss man wissen, dass die Drucke -je nach Beizenvorbehandlung- eine andere Färbung aufzeigen werden, die von Lachs bis schönen Brauntönungen  reichen können.
Um zusätzliche Farbe in den Ecoprint zu bringen, empfehlen wir unsere gemahlenen Pflanzenfarben, die besonders ergiebig sind.
Auch dafür geben wir eine Kurzanleitung, mit der ihr gut zurechtkommen werdet.

Aus dem letzten großen Ecoprintkurs: Eukalyptus + Pflanzenfarben







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...